++ Regionspräsident Krach lobt Beschluss zu 49-Euro-Ticket ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Regionspräsident Krach lobt Beschluss zu 49-Euro-Ticket ++

Regionspräsident Steffen Krach hat den Bundestagsbeschluss zur Finanzierung des 49-Euro-Tickets gelobt. Der Bund habe gezeigt, dass er es ernst meine mit der Verkehrswende, sagte der SPD-Politiker. Das sei Rückenwind für die eigenen Ziele in der Region, etwa das 365-Euro-Jobticket.

Das 49-Euro-Ticket soll am 1. Mai starten. Der Bund stellt von 2023 bis 25 jeweils anderthalb Milliarden Euro bereit, um Einnahmeausfälle bei Verkehrsanbietern zur Hälfte auszugleichen. Für die andere Hälfte sollen die Länder aufkommen. Der Bundesrat muss dem Gesetz noch zustimmen.

Die Regionsversammlung will am Dienstag über die Pläne zum 49- und 365-Euro-Jobticket beraten.