Jetzt läuft auf Radio Hannover:
Aktuelle Nachrichten aus Hannover und der Region - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

Aktuelle News aus Hannover und der gesamten Region

  • ++ Bargeld könnte knapp werden - Geldtransporte streiken ++
    ++ Bargeld könnte knapp werden - Geldtransporte streiken ++
    Informationen
    Datum: 04 Juli 2022
    Den Geldautomaten in der Region Hannover könnten die Scheine ausgehen. Grund ist der aktuelle Streik in der Geld- und Wertbranche. Seit Montag werden in Niedersachsen acht Betriebe bestreikt. Die Gewerkschaft Ver.di hat auch am Dienstag zum Streik aufgerufen. Die Beschäftigten der Geld- und Wertbranche sind zum Beispiel dafür zuständig, Geldautomaten mit Scheinen zu beliefern. Schon am Montag seien einige Touren ausgefallen, es könnte tatsächlich knapp werden mit dem Bargeld, warnte Ver.di. Die Gewerkschaft rechnet damit, dass sich der... Weiterlesen
  • ++ Betrunkene Austauschstudentin randaliert im Zug ++
    ++ Betrunkene Austauschstudentin randaliert im Zug ++
    Informationen
    Datum: 04 Juli 2022
    Eine französische Austauschstudentin hat schwer betrunken im ICE randaliert. In Hannover mussten Bundespolizisten eingreifen, die junge Frau fesseln und zwangsweise mit zur Wache nehmen. Die Französin saß im ICE aus Berlin. Sie hatte keinen Fahrschein nachlösen wollen und stattdessen den Schaffner beleidigt und sich geweigert, den Zug zu verlassen. In Hannover half laut Bundepolizei dann auch die Androhung von körperlichem Zwang nicht mehr. Unvermittelt trat sie einem Beamten zweimal gegen den Kopf, schlug auf einen weiteren Kollegen mit... Weiterlesen
  • ++ Dreiecksteich: Mädchen nach Badeunfall in Klinik verstorben ++
    ++ Dreiecksteich: Mädchen nach Badeunfall in Klinik verstorben ++
    Informationen
    Datum: 04 Juli 2022
    Traurige Meldung nach dem Badeunfall an den Ricklinger Kiesteichen. Das Mädchen, das von Rettungskräften zunächst wiederbelebt werden konnte, ist am Montagmorgen im Krankenhaus verstorben. Badegäste hatten die Achtjährige am Sonntagnachmittag bewusstlos aus dem Dreiecksteich gezogen. Das Kind soll mit Eltern und Geschwistern an dem Badesee gewesen sein. Der genaue Hergang des Unfalls wird nun ermittelt. Aktuell gibt es laut Polizei keine Hinweise, die auf ein Fremdverschulden hindeuteten. Es ist der zweite tödliche Badeunfall am Dreiecksteich... Weiterlesen
  • ++ Staatstheater: Intendantinnen Berman und Anders bleiben bis 2029 ++
    ++ Staatstheater: Intendantinnen Berman und Anders bleiben bis 2029 ++
    Informationen
    Datum: 04 Juli 2022
    Die Intendantin der Staatsoper Hannover, Laura Berman, bleibt fünf weitere Jahre im Amt. Auch der Vertrag von Schauspiel-Intendantin Sonja Anders wird bis zum Sommer 2029 verlängert. Das teilte das Niedersächsische Kulturministerium mit. Beide Frauen hatten die Leitungsposten mit der Spielzeit 2019/20 übernommen. Kulturminister Björn Thümler bewertete die bisherige Arbeit von Berman und Anders als „Sehr erfolgreich“. Die Intendantinnen seien „wenige Monate nach ihrem Start mit den einschneidenden Folgen der Pandemie konfrontiert“ gewesen... Weiterlesen
  • ++ Limmer: Geklaute Autos in Container ++
    ++ Limmer: Geklaute Autos in Container ++
    Informationen
    Datum: 04 Juli 2022
    Gestohlen in Frankreich – versteckt in Hannover. In Limmer hat die Polizei mehrere geklaute Autos gefunden. Zuvor hatte die französische Polizei einen entwendeten Toyota-SUV in der Badenstedter Straße geortet und die Kollegen in Hannover kontaktiert. Vor Ort stießen die Einsatzkräfte auf mehrere abgestellte und teils verschlossene Überseecontainer. Sie durchsuchten sechs davon und einen Lkw. Dabei beschlagnahmten die Beamten insgesamt drei erst kürzlich in Frankreich gestohlene SUV - darunter auch der geortete Toyota. Die Polizei schätzt den... Weiterlesen
  • ++ Lister Bad: Hat ein Senior vor Kindern masturbiert? ++
    ++ Lister Bad: Hat ein Senior vor Kindern masturbiert? ++
    Informationen
    Datum: 04 Juli 2022
    Im Lister Bad soll am Sonntag ein Exhibitionist für Ärger gesorgt haben. Die Polizei ermittelt gegen einen 76 Jahre alten Mann. Nach bisherigen Erkenntnissen hielt sich der Senior gegen 15 Uhr in einem Schwimmbecken auf: Dort soll er umringt von mehreren Kindern sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben. Zwei Frauen waren auf die Situation aufmerksam geworden und informierten den Schwimmmeister, der den Vorfall bestätigte und die Polizei alarmierte. Die Beamten nahmen die Personalien des tatverdächtigen Hannoveraners auf und leiteten... Weiterlesen
  • ++ Hohe Nachfrage: Region schickt mehr sprintis los ++
    ++ Hohe Nachfrage: Region schickt mehr sprintis los ++
    Informationen
    Datum: 04 Juli 2022
    In der Region Hannover sind jetzt noch mehr sprinti-Busse unterwegs. Die Region reagiert damit auf die steigende Nachfrage in den Testkommunen Wedemark, Sehnde und Springe. Rund 32.000 Fahrgäste hat das Rufbus-Angebot sprinti im vergangenen Mai befördert: eine Erhöhung um 34 Prozent in den letzten vier Monaten. Und auch das 9-Euro-Ticket habe die Fahrgastzahlen im Juni weiter steigen lassen, so Ulf Birger Franz, Verkehrsdezernent der Region. Daher ist die Flotte nun um sechs Fahrzeuge erweitert worden. Im kommenden Jahr soll das... Weiterlesen
  • ++ Trotz Urteils: Streit um Marienburg könnte weitergehen ++
    ++ Trotz Urteils: Streit um Marienburg könnte weitergehen ++
    Informationen
    Datum: 01 Juli 2022
    Der Streit um die Rückgabe der Marienburg könnte sich noch Jahre hinziehen. Zwar hat das Landgericht Hannover am Freitag eine entsprechende Klage gegen Erbprinz Ernst August abgewiesen. Rechtskräftig ist das Urteil aber noch nicht. Welfenchef Ernst August von Hannover hatte seinem Sohn „groben Undank“ vorgeworfen und die 2004 geschenkte Marienburg sowie weitere Anwesen zurückgefordert. Eine entsprechende Klage zog er aber vor der mündlichen Verhandlung im März wieder zurück. Die Forderungen hatte er da aber schon an die österreichische EAH... Weiterlesen
  • ++ Nordstadt: Wertstoffhof nach Umbau wieder offen ++
    ++ Nordstadt: Wertstoffhof nach Umbau wieder offen ++
    Informationen
    Datum: 01 Juli 2022
    Die Nordstadt hat ihren Wertstoffhof wieder: Aha-Chef Thomas Schwarz und Bezirksbürgermeister Florian Beyer eröffneten das Gelände an der Gertrud-Knebusch-Straße am Freitag offiziell. Zuvor war über ein Jahr umgebaut worden für 1,7 Millionen Euro. Man habe großen Wert auf die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern gelegt. Deshalb sei der Wertstoffhof mit einem modernen Verkehrsleitsystem ausgestattet worden, bei dem die Lkws von den Auto-Anlieferungen getrennt würden, so Aha-Chef Schwarz. Mit Hilfe einer Stau-Spur für zwölf Fahrzeuge entstehe bei... Weiterlesen
  • ++ Monatskarte statt 9-Euro-Ticket: GVH erstattet Überzahlung ++
    ++ Monatskarte statt 9-Euro-Ticket: GVH erstattet Überzahlung ++
    Informationen
    Datum: 01 Juli 2022
    Wer statt des 9-Euro-Tickets eine vergleichsweise teure GVH-Monatskarte gekauft hat, kann das zu viel gezahlte Geld offenbar zurückbekommen. Dass in der Region zuletzt noch rund 1800 Monatskarten für Bus und Bahn verkauft worden seien, sei „erstaunlich“, sagte ein GVH-Sprecher. Es müsse sich um Kunden handeln, denen das 9-Euro-Ticket entgangen sei. Allerdings seien 1500 der 1800 Monatstickets Jugendnetzkarten gewesen, bei denen der Preisunterschied nicht so groß sei.
  • ++ Verwirrung um Corona-Bürgertests: Wie geht es weiter? ++
    ++ Verwirrung um Corona-Bürgertests: Wie geht es weiter? ++
    Informationen
    Datum: 01 Juli 2022
    Müssen die Hannoveranerinnen und Hannoveraner die bislang kostenlosen Corona-Bürgertests bald komplett selbst zahlen? Die Kassenärztlichen Vereinigungen haben gegenüber Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach angekündigt, die Tests künftig nicht mehr abrechnen und auszahlen zu können. Zu Begründung hieß es, man könne die Abrechnungen der Testzentren nicht auf Richtigkeit prüfen. Kostenlose Corona-Bürgertests gibt es nur noch für Risikogruppen und andere Ausnahmefälle. Tests etwa für Familienfeiern, Kulturveranstaltungen oder Treffen mit... Weiterlesen
  • ++ 96 Stunden dicht: A2 bekommt neuen Asphalt ++
    ++ 96 Stunden dicht: A2 bekommt neuen Asphalt ++
    Informationen
    Datum: 01 Juli 2022
    Die A2 Richtung Berlin ist seit Donnerstag Abend voll gesperrt – und zwar zwischen Hannover-Ost und Peine. Im Rahmen einer 96-Stunden-Baustelle solle die Fahrbahndecke in dem Bereich erneuert werden. Deshalb sei das Auf- und Abfahren an den Anschlussstellen Hannover-Ost, Lehrte, Lehrte-Ost und Hämelerwald nicht möglich, teilte die Autobahngesellschaft des Bundes mit. Umleitungen für Autos und Lkw seien ausgeschildert. Montag um 18 Uhr soll die A2 wieder für den Verkehr freigegeben werden.
  • ++ Gegen Autotür geprallt: Fahrradfahrer stirbt nach einer Woche ++
    ++ Gegen Autotür geprallt: Fahrradfahrer stirbt nach einer Woche ++
    Informationen
    Datum: 01 Juli 2022
    Der Fahrradfahrer, der vergangene Woche in der Calenberger Neustadt in eine geöffnete Autotür gefahren war, ist tot. Der 59-Jährige erlag in der Nacht zu heute im Krankenhaus seinen Verletzungen, teilte die Polizei mit. Ein 26 Jahre alter Autofahrer hatte seinen Wagen am Donnerstag vor acht Tagen parallel zur Calenberger Straße geparkt und dann die Tür geöffnet, ohne nach hinten zu schauen. Der 59-jährige Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Die Polizei ermittelt gegen den Autofahrer wegen... Weiterlesen
  • ++ Erbprinz Ernst August muss Marienburg nicht an Vater zurückgeben ++
    ++ Erbprinz Ernst August muss Marienburg nicht an Vater zurückgeben ++
    Informationen
    Datum: 01 Juli 2022
    Der jahrelange Streit um die Marienburg ist endlich beendet: Das Schloss bleibt im Besitz von Erbprinz Ernst August von Hannover. Das hat das Landgericht am Freitag entschieden. Ernst August Senior hatte seinem Sohn das Schloss 2004 geschenkt. Wegen der hohen Kosten wollte der Sohn die Burg aber an das Land Niedersachsen übergeben, was sein Vater als groben Undank auffasste. Er forderte sein Schloss zurück. Kurz vor der mündlichen Verhandlung zog Ernst-August Senior seine Klage dann plötzlich zurück. Vorher hatte er seine Ansprüche, darunter... Weiterlesen
  • ++ Trotz 9-Euro Ticket: Viele Fahrgäste kaufen Monatskarten ++
    ++ Trotz 9-Euro Ticket: Viele Fahrgäste kaufen Monatskarten ++
    Informationen
    Datum: 01 Juli 2022
    Trotz 9 Euro-Ticket haben viele Fahrgäste in der Region Hannover weiter teurere Monatskarten gekauft. Offenbar haben noch nicht alle Fahrgäste von der günstigeren Variante gehört. Wie der GVH jetzt mitgeteilt hat, sind im Juni 1.800 Monatskarten gekauft worden, davon seien 1500 Jugendnetzkarten. Rund 300 Menschen hätten demnach das vier-bis Zehnfache gezahlt, als nötig gewesen wäre. Kunden, die ihren Fehler bemerken, bekommen laut GVH die Differenz zum 9-Euro-Ticket zurück.
  • ++ Letzte Stadtratssitzung: Rat gibt grünes Licht für Nachtragshaushalt und höhere Taxi-Preise ++
    ++ Letzte Stadtratssitzung: Rat gibt grünes Licht für Nachtragshaushalt und höhere Taxi-Preise ++
    Informationen
    Datum: 01 Juli 2022
    Erst Sprit, dann Lebensmittel und jetzt wird wahrscheinlich auch das Taxi-Fahren in Hannover teurer. In der letzten Sitzung vor der Sommerpause haben die Ratsmitglieder für die Erhöhung der Taxigebühren gestimmt. Jetzt muss nur noch die Regionsversammlung das abschließende „Go“ geben. Die Taxiunternehmen wollen die Preise ab Oktober um 20 Prozent anheben. Und auch in Sachen Nachtragshaushalt fiel laut haz eine Entscheidung. Der Rat will zusätzliche 55 Millionen Euro für die Unterstützung der ukrainischen Flüchtlinge ausgeben. Die Stadt... Weiterlesen
  • ++ Wer bekommt das Schloss: Landgericht fällt Urteil im Streit um Marienburg ++
    ++ Wer bekommt das Schloss: Landgericht fällt Urteil im Streit um Marienburg ++
    Informationen
    Datum: 01 Juli 2022
    Lange wurde gestritten, immer wieder wurden Gerichtstermine verschoben. Am Freitag soll es eine Entscheidung geben! Im Streit um die Marienburg fällt am Vormittag im Landgericht das Urteil. Prinz Ernst August von Hannover hatte das Schloss seinem Sohn geschenkt. Er wollte es wegen der hohen Kosten aber an das Land Niedersachsen abgeben. Prompt forderte der Vater die Burg wegen „groben Undanks“ zurück. Kurz vor der mündlichen Verhandlung hatte der Senior die Klage zwar zurückgezogen, seine Forderungen aber an die Salzburger EAH BetreibungsgmbH verkauft. Wer... Weiterlesen
  • ++ Kostenlose Corona-Tests sind Geschichte: Neue Regeln sorgen für Kritik ++
    ++ Kostenlose Corona-Tests sind Geschichte: Neue Regeln sorgen für Kritik ++
    Informationen
    Datum: 01 Juli 2022
    Die kostenlosen Corona-Tests sind Geschichte. Seit Freitag müssen die allermeisten für das Stäbchen in der Nase wieder bezahlen und zwar den kompletten Preis. Nur, wer einen besonderen Anlass zum Testen hat, bekommt ihn für 3 Euro. Das kann zum Beispiel eine rote Meldung in der Corona-Warn-App oder der Besuch einer Veranstaltung sein. Ziemlich schwer zu kontrollieren, findet die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen. Den Arztpraxen, Betreibern von Testzentren und Apotheken seien viel zu wenige Regeln mit an die Hand gegeben worden.  Um die... Weiterlesen
  • ++ Schützenfest startet: Für traditionellen Ausmarsch werden Straßen gesperrt ++
    ++ Schützenfest startet: Für traditionellen Ausmarsch werden Straßen gesperrt ++
    Informationen
    Datum: 01 Juli 2022
    Zwei Jahre Corona-Pause sind vorbei. Am Freitag kommt das Schützenfest zurück. Bis zum 10. Juli bleibt der Rummel auf dem Schützenplatz in Hannover. Am Sonntag findet der traditionelle Schützenausmarsch statt. Und dafür müssen sowohl die Schmiedestraße, als auch das Arthur-von-Menge-Ufer und der Trammplatz gesperrt werden. Der Schützenausmarsch geht vom Tramm- bis zum Schützenplatz. Die Polizei rechnet deshalb für Sonntag zwischen 8 und 16 Uhr mit starken Verkehrsbehinderungen in der City. Sogenannte Sperrpunkte soll es etwa am Friedrichswall Ecke... Weiterlesen
  • ++ Jede Hilfe kam zu spät: Mann ertrinkt im Dreiecksteich ++
    ++ Jede Hilfe kam zu spät: Mann ertrinkt im Dreiecksteich ++
    Informationen
    Datum: 30 Juni 2022
    Im Dreiecksteich in Ricklingen ist Donnerstagnachmittag ein Mann ertrunken. Andere Badegäste hatten beobachtet, wie er untergegangen ist. Sie wollten helfen, konnten den etwa 41-Jährigen aber nicht mehr retten. Wegen des Schlamms war die Suche im 6 Meter tiefen Wasser schwierig. Taucher der Feuerwehr und die DLRG konnten den Mann schließlich mit einem Sonargerät orten. Wieso er ertrank, ist bislang noch unklar.
  • ++ Landtagswahl-Umfrage: SPD verliert Prozente, Grüne legen zu ++
    ++ Landtagswahl-Umfrage: SPD verliert Prozente, Grüne legen zu ++
    Informationen
    Datum: 30 Juni 2022
    Die SPD in Niedersachsen schwächelt – zumindest ein bisschen. Die Partei liege zwar in der Wählergunst weiter vorne, käme laut dem Umfrageinstitut Forsa derzeit aber nur auf 30 Prozent. Das seien 3 Punkte weniger als bei der letzten Befragung Ende April. Am 9. Oktober ist Landtagswahl hier bei uns in Niedersachsen. Zweitstärkste Kraft im Land würde demnach die CDU mit unverändert 26 Prozent. Die Grünen kämen auf 22 Prozent, das wären 3 Punkte mehr als zuletzt – womöglich von der SPD. Rot-grün könnte dann auch das Regierungsbündnis aussehen... Weiterlesen
  • ++ Statistik: Kriegsflüchtlinge treiben Arbeitslosenzahlen ++
    ++ Statistik: Kriegsflüchtlinge treiben Arbeitslosenzahlen ++
    Informationen
    Datum: 30 Juni 2022
    Die Arbeitslosigkeit im Juni hier bei uns in der Region ist deutlich gestiegen. Ein Grund dafür sei, dass Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine seit Anfang des Monats vom Jobcenter betreut und für drei Monate mitgezählt würden, teilte die Arbeitsagentur am Donnerstag in Hannover mit. Die Arbeitslosigkeit kletterte im Juni um 2,6 Prozent gegenüber Mai, das entspricht 1125 Menschen. Der leichte Anstieg sei nicht nur mit den Flüchtlingen aus der Ukraine erklärbar, sagte Heike Döpke, Chefin der Arbeitsagentur Hannover. Zusätzlich beobachte man einen... Weiterlesen
  • ++ Schluss mit Rasen: Umweltminister Lies fordert Tempolimit ++
    ++ Schluss mit Rasen: Umweltminister Lies fordert Tempolimit ++
    Informationen
    Datum: 30 Juni 2022
    Ein Tempolimit auf Autobahnen hat Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies am Donnerstag im Landtag gefordert. Es sei schwer zu erklären, dass man an jeder Ecke Strom und Gas sparen müsse, das Rasen auf der Autobahn aber weiterhin normal sein solle, sagte der SPD-Politiker am letzten Sitzungstag vor der Sommerpause. Auch wenn es nicht zum Gassparen beitrage sei die Gesellschaft verpflichtet, jetzt konsequent ein Tempolimit einzuführen. Gasförderung mit der Fracking-Methode schloss Lies kategorisch aus.
  • ++ Granatensprengung in Brink-Hafen: Hier wird evakuiert ++
    ++ Granatensprengung in Brink-Hafen: Hier wird evakuiert ++
    Informationen
    Datum: 30 Juni 2022
    Granatenfund am Kabelkamp: Im Stadtteil Brink-Hafen muss am Donnerstagabend ein Artilleriegeschoss aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt werden. Rund um den Fundort, ein Industriegebiet am Kabelkamp, wird in einem 500-Meter-Radius evakuiert. Betroffen sind laut Feuerwehr mehr als 400 Einwohnerinnen und Einwohner grob zwischen Vahrenwalder, Wohlbergstraße und Mittellandkanal. Zudem sind etliche Kleingärten südlich des Kanals betroffen. Die Feuerwehr ruft alle Betroffenen auf, das Gebiet um 17.30 Uhr zu verlassen. Am Abend soll die... Weiterlesen
  • ++
    ++ "Kein Bedarf": Flughafen Hannover will kein ausländisches Personal einstellen ++
    Informationen
    Datum: 30 Juni 2022
    Der Flughafen in Hannover will kein zusätzliches Personal aus der Türkei einstellen. Genau das hatte die Bundesregierung ja wegen der Personalengpässe an deutschen Flughäfen vorgeschlagen. In Hannover hätte man da keinen Bedarf, so das Niedersächsische Verkehrsministerium gegenüber der haz. Die aktuell langen Wartezeiten lägen vor allem an den Sicherheitskontrollen. Das ausländische Personal solle hingegen vor allem in der Gepäckabwicklung zum Einsatz kommen. Laut dem Flughafen sei das in Hannover kein Problem. Nur wenn Flüge von anderen... Weiterlesen
  • ++ Minus von über 34 Millionen - Corona macht den KRH-Kliniken zu schaffen ++
    ++ Minus von über 34 Millionen - Corona macht den KRH-Kliniken zu schaffen ++
    Informationen
    Datum: 30 Juni 2022
    Ein rotes Minus von 34,2 Millionen Euro. Die Corona-Pandemie ist an den KRH-Kliniken alles andere als spurlos vorbeigegangen. Die Klinikleitung hat jetzt das Jahresergebnis 2021 vorgestellt. Das große Minus sei schon vorausgesagt worden. Gemeinsam mit den Beschäftigten soll jetzt an der Zukunftsfähigkeit der Kliniken gearbeitet werden, so der KRH-Aufsichtsratsvorsitzende Steffen Krach. Dafür bräuchten die Kliniken aber auch mehr Unterstützung vom Land und vom Bund. Durch die Pandemie hat die KRH-Leitung viele neue Fachkräfte eingestellt. Bei... Weiterlesen
  • ++ Letzte Stadtratssitzung vor Sommerpause: Taxi-Preise und Nachtragshaushalt sind Thema ++
    ++ Letzte Stadtratssitzung vor Sommerpause: Taxi-Preise und Nachtragshaushalt sind Thema ++
    Informationen
    Datum: 30 Juni 2022
    Wird Taxi-Fahren in Hannover teurer? Darum geht es am Donnerstag in der letzten Stadtratssitzung vor der Sommerpause. Die Taxi-Fahrer wollen die Preise ab Oktober um 20 Prozent anheben. Der gestiegene Mindestlohn sei nicht der einzige Grund dafür. Laut den Taxi-Betrieben sei auch der Kauf von Fahrzeugen schwierig, genauso wie das Anwerben von neuem Personal. Der Preis-Erhöhung müssen Stadtrat und auch die Regionsversammlung zustimmen. Neben den Taxi-Preisen wird in der Stadtratssitzung auch über den Nachtragshaushalt diskutiert. Die... Weiterlesen
  • ++ Ein Fahrer tot, der andere schwer verletzt: Gleich zwei LKW-Unfälle auf der A2 ++
    ++ Ein Fahrer tot, der andere schwer verletzt: Gleich zwei LKW-Unfälle auf der A2 ++
    Informationen
    Datum: 30 Juni 2022
    Zwei schwere Verkehrsunfälle gestern Abend auf der A2 zwischen dem Kreuz Hannover-Buchholz und dem Kreuz Hannover-Ost. Bis ca. 9 Uhr sollen wegen der Bergungsarbeiten immer noch Teile der Strecke gesperrt bleiben.  Mehrere LKW sind bei stockendem Verkehr ineinander gefahren. Ein Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle, er wurde im Fahrerhaus eingeklemmt und konnte nur mit einem Kran geborgen werden. Ein zweiter Fahrer wurde ebenfalls eingeklemmt, er konnte schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden... Weiterlesen
  • ++ Badeaufsicht kann ausfallen: DLRG hat Personalengpässe ++
    ++ Badeaufsicht kann ausfallen: DLRG hat Personalengpässe ++
    Informationen
    Datum: 30 Juni 2022
    Plantschen, Tauchen, oder in der Sonne liegen – Die Region Hannover hat viele beliebte Badeseen, aber immer weniger Rettungsschwimmer. Die DLRG hat an manchen Badestellen Personalengpässe. Besonders am Altwarmbüchener See oder am Steinhuder Meer funktioniere die Aufsicht gerade so. Wenn dann jemand an Corona erkrankt, könne der Rettungsdienst auch ausfallen, so der DLRG Bezirk Hannover-Stadt. Einsatzkräfte in Reserve gebe es nicht.  Auch die eingeschränkten Schwimmzeiten durch teilweise oder ganz geschlossene Bäder in Hannover erschweren die... Weiterlesen
  • ++ Granate in Hannover-Brinkhafen gefunden: Sprengung noch heute Abend ++
    ++ Granate in Hannover-Brinkhafen gefunden: Sprengung noch heute Abend ++
    Informationen
    Datum: 30 Juni 2022
    Kurzfristige Bombenräumung in Hannover-Brinkhafen. Bei Bauarbeiten auf einem Industriegelände am Kabelkamp ist am Mittwoch eine Artillerie-Granate gefunden worden. Sie soll am Donnerstag gesprengt werden. Dafür müssen im Umkreis von 500 Metern alle Gebäude geräumt werden. Das betrifft ca. 500 Anwohnerinnen und Anwohner und einige Gewerbebetriebe. Die Evakuierung soll bereits am Nachmittag starten. Seit 10 Uhr ist ein Bürgertelefon eingerichtet: (0800) 7313131.
  • ++ Ab Donnerstag Vollsperrung A2: 96-Stunden-Baustelle ++
    ++ Ab Donnerstag Vollsperrung A2: 96-Stunden-Baustelle ++
    Informationen
    Datum: 29 Juni 2022
    Autofahrer müssen sich ab Donnerstagabend auf eine Vollsperrung der A2 zwischen dem Autobahnkreuz Hannover-Ost und Peine einstellen. Dort wird in Richtung Berlin eine 96-Stunden-Baustelle eingerichtet. Der viele Verkehr hat der A2 in den letzten Jahren zugesetzt. Vor allem die vielen schweren Lastwagen. Deshalb besteht dringender Sanierungsbedarf. Diesmal wird in Richtung Berlin der Fahrbahnabschnitt zwischen Hämelerwald und Peine erneuert. Auf einer Länge von drei Kilometern muss erst die komplette alte Asphaltdecke weggefräst und dann neu... Weiterlesen
  • ++ Angriff mit Holzlatte: Nachbarschaftsstreit eskaliert ++
    ++ Angriff mit Holzlatte: Nachbarschaftsstreit eskaliert ++
    Informationen
    Datum: 29 Juni 2022
    Im Ortsteil Gailhof in der Wedemark ist ein Streit unter Nachbarn im Krankenhaus geendet. Wie die Mellendorfer Polizei berichtet, waren zwei Männer an der Straße zum Rundshorn aneinandergeraten. Die Nachbarn lagen offenbar schon länger im Streit, der diesmal eskalierte. Ein 60-Jähriger griff sich eine 1,20 m lange Holzlatte und schlug damit mehrfach auf seinen 84 Jahre alten Nachbarn ein. Der Senior kam mit Hand und Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Gegen den Angreifer wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.
  • ++ Inflationsrate liegt in Niedersachsen bei 7,5 Prozent ++
    ++ Inflationsrate liegt in Niedersachsen bei 7,5 Prozent ++
    Informationen
    Datum: 29 Juni 2022
    Die Verbraucherpreise sind in Niedersachsen gleichbleibend hoch. Nach Angaben des Landesamtes für Statistik lag die Inflationsrate für den Monat Juni bei 7,5 Prozent. Im Mai hatte sie bei 7,6 Prozent gelegen und ist damit minimal gesunken. Ökonomen hatten eigentlich mit einem leichten Anstieg gerechnet. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Preis für Kraftstoffe wie Benzin und Diesel um fast 34 Prozent teurer geworden. Gegen diese Preissteigerung konnte auch der Anfang Juni eingeführte Tankrabatt nicht viel ausrichten. Noch höher stiegen die... Weiterlesen
  • ++ Kontrolle: Drogen und Messer gefunden ++
    ++ Kontrolle: Drogen und Messer gefunden ++
    Informationen
    Datum: 29 Juni 2022
    Die Polizei hat in Altwarmbüchen gestern Nachmittag einen 22-Jährigen und seinen gleichaltrigen Beifahrer kontrolliert. Nach Polizeiangaben roch es aus dem Auto verdächtig nach Marihuana. Tatsächlich wurden bei der Überprüfung dann geringe Mengen der Droge gefunden und beschlagnahmt. Zudem war der Beifahrer mit einem dreistelligen Bargeldbetrag unterwegs, der ihm abgenommen wurde. Im Anschluss der Maßnahmen kontrollierte die Polizei, auch noch die Wohnanschriften der beiden Männer.
  • ++ Diätenerhöhung: Mehr Geld für Landtagsabgeordnete ++
    ++ Diätenerhöhung: Mehr Geld für Landtagsabgeordnete ++
    Informationen
    Datum: 29 Juni 2022
    Landtagsabgeordnete in Niedersachsen bekommen künftig mehr Geld. Von Juli an steigt die sogenannte Grundentschädigung um monatlich rund 300 Euro auf 7.485 Euro. Das hat der Landtag gestern mit den Stimmen der vier Fraktionen SPD, Grüne, CDU und FDP beschlossen. Die Diäten waren wegen der Corona-Krise und ihrer finanziellen Auswirkungen in den vergangenen Jahren nicht erhöht worden. Die jetzt beschlossenen Änderungen betragen im kommenden Jahr knapp 800.000 Euro.
  • ++ Inzdenz: Zahl leicht zurückgegangen ++
    ++ Inzdenz: Zahl leicht zurückgegangen ++
    Informationen
    Datum: 29 Juni 2022
    Die Inzidenz im Land ist wieder leicht zurückgegangen. Niedersachsen steht damit im Bundesweiten Vergleich nur hinter Schleswig-Holstein. Die Corona Sieben Tage Inzidenz liegt im Land aktuell (Mittwoch) bei 917,8. Damit ist die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen gegenüber Dienstag (921,5) leicht gesunken. 
  • ++ Getötetes Ehepaar aus Wennigsen: Tatverdächtiger festgenommen ++
    ++ Getötetes Ehepaar aus Wennigsen: Tatverdächtiger festgenommen ++
    Informationen
    Datum: 28 Juni 2022
    Mehr als zwei Wochen nach dem Auffinden eines toten Ehepaares im Wennigser Ortsteil Holtensen hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Nach Angaben der Ermittler steht ein 23 Jahre alter Mann in Verdacht, die zwei Menschen getötet zu haben. Laut Polizei ist der Tatverdächtige bereits Montagmittag in Wennigsen festgenommen worden. Direkt im Anschluss durchsuchten Ermittler drei Örtlichkeiten im Raum Hemmingen und im hannoverschen Stadtteil Linden. Sie sollen mit der Tat im Zusammenhang stehen. Ein Richter erließ bereits Haftbefehl... Weiterlesen
  • ++ Ein Jahr Sprinti: Region ist zufrieden ++
    ++ Ein Jahr Sprinti: Region ist zufrieden ++
    Informationen
    Datum: 28 Juni 2022
    Die Region Hannover blickt zufrieden auf ein Jahr Sprinti zurück. Das On-Demand-Bus-System ging damals am 1. Juni mit den ersten Fahrzeugen in der Wedemark, in Springe und in Sehnde an den Start. Seit einiger Zeit ist klar, dass das Angebot ab Mitte 2023 auf weitere neun Kommunen im Umland ausgeweitet wird. Dies hat laut Region mit der großen Nachfrage zu tun. Waren es im ersten Monat bereits 10.000 Fahrgäste, so nutzen aktuell fast 32.000 Kunden dieses Angebot. Eine sensationelle Resonanz, betont GVH-Geschäftsführer Ulf-Birger Franz... Weiterlesen
  • Nach Kampfhund- und Messerattacke: Mann muss 7 Jahre in Haft ++
    Nach Kampfhund- und Messerattacke: Mann muss 7 Jahre in Haft ++
    Informationen
    Datum: 28 Juni 2022
    Das Landgericht Hannover hat einen 46 Jahre alten Mann wegen versuchten Mordes und Körperverletzung zu einer Haftstrafe von sieben Jahren verurteilt. Nach Ansicht des Gerichts hatte er unter anderem versucht, einen 19-Jährigen mit Hilfe eines Kampfhundes zu töten. Der 46-Jährige hat den Mann töten wollen, davon ist das Gericht nach eigenen Angaben überzeugt. Motiv für die Tat soll demnach Rache gewesen sein  - denn das Opfer hatte den Sohn des Verurteilten offenbar ein Jahr zuvor verletzt. Der 46-Jährige hatte zum Prozessbeginn bestritten,... Weiterlesen
  • ++ Übermüdung: Autofahrerin kommt von der Straße ab ++
    ++ Übermüdung: Autofahrerin kommt von der Straße ab ++
    Informationen
    Datum: 28 Juni 2022
    Eine 70-Jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall nahe Sehnde schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die Frau am Montag zwischen den Ortsteilen Bilm und Ilten unterwegs. Vermutlich aufgrund von Übermüdung kam sie von der Fahrbahn ab. Sie brach nach links aus und rammte einen Baum auf dem Grünstreifen neben der Straße. Das Auto deformierte sich bei dem Unfall und die Seniorin wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte sie schwer verletzt aus dem Wrack bergen. Die Straße Mühlenfeld war für mehrere Stunden gesperrt.  Die Polizei... Weiterlesen
  • ++ Randale in Gewahrsam: Mann attackiert Polizisten ++
    ++ Randale in Gewahrsam: Mann attackiert Polizisten ++
    Informationen
    Datum: 28 Juni 2022
      Ein 39-Jähriger hat in Langenhagen am Montag einen Polizisten angegriffen. Laut Polizei hatte sich der Mann gegen 19:00 Uhr auf einem Privatgrundstück in der Walsroder Straße in der Nähe des Langeforther Platzes zum Schlafen gelegt. Als Polizeibeamte ihn weckten und ihn aufforderten das Gelände zu verlassen, reagierte er nach Angaben eines Sprechers sofort aggressiv. Sein Versuch einen Beamten zu schlagen misslang jedoch. Die Polizisten nahmen den Hannoveraner in Gewahrsam, wo er weiter randalierte. Ob er Alkohol getrunken oder Drogen... Weiterlesen
  • ++ Unfall auf der A2: Bergung sorgt für Stau ++
    ++ Unfall auf der A2: Bergung sorgt für Stau ++
    Informationen
    Datum: 28 Juni 2022
    Der Verkehr auf der A2 hat sich am Dienstagvormittag kilometerlang gestaut. Zwischen Wunstorf-Kolenfeld und Hannover-Herrenhausen standen die Autos zwischenzeitlich über eine Länge von neun Kilometern. Ein Polizeisprecher sagte gegenüber Radio Hannover, dass es dort einen Unfall gegeben habe. Ein LKW und ein Auto seien ineinander gefahren. Der Unfall selbst war nicht besonders schwer, es wurde auch niemand verletzt, aber die Verkehrsbehinderungen im Nachgang waren immens. Die Fahrbahn musste auf eine Spur verengt werden.
  • ++ 730 neue Stellen: Land lockt Lehrkräfte mit Prämie ++
    ++ 730 neue Stellen: Land lockt Lehrkräfte mit Prämie ++
    Informationen
    Datum: 27 Juni 2022
    Niedersachsen hat nach wie vor zu wenig Lehrkräfte an den Schulen. Mit einem neuen Maßnahmenpaket will die Landesregierung die Unterrichtsversorgung verbessern und dringend benötigtes Personal gewinnen. Das Land schafft unter anderem 730 zusätzliche Vollzeitstellen. Damit sollen zum neuen Schuljahr dann insgesamt 2300 neue Lehrkräfte zur Verfügung stehen. Damit sei das Land erstmal vollumfänglich handlungsfähig, sagte Kultusminister Grant Hendrik Tonne. Die Bewerber in der aktuellen Einstellungsrunde werden dabei mit einer Prämie zwischen 150... Weiterlesen
  • ++ Zahl der Kirchenaustritte gestiegen ++
    ++ Zahl der Kirchenaustritte gestiegen ++
    Informationen
    Datum: 27 Juni 2022
    Die Zahl der Kirchenaustritte hat im vergangenen Jahr in Niedersachsen weiter zugenommen. Einen Negativrekord verzeichnet die katholische Kirche: Insgesamt kehrten mehr als 18.000 Mitglieder den drei Bistümern im Land den Rücken, teilte die Deutsche Bischofskonferenz mit. So viele wie noch nie. Im Bistum Hildesheim sind beispielsweise im vergangenen Jahr gut 10.150 Katholiken ausgetreten, rund 3.100 mehr als im Vorjahr. Auch die evangelische Kirche verzeichnete einen Mitgliederschwund. Im vergangenen Jahr sind rund 32.000 Menschen... Weiterlesen
  • ++ Nach Klapperschlangen-Biss: Frau außer Lebensgefahr ++
    ++ Nach Klapperschlangen-Biss: Frau außer Lebensgefahr ++
    Informationen
    Datum: 27 Juni 2022
    Sie hielt bei sich zu Hause viele giftige Schlangen und wurde dann folgenschwer gebissen. Die 35 Jahre alte Frau, die in der Medizinischen Hochschule Hannover behandelt werden musste, ist aber mittlerweile wieder außer Lebensgefahr. Mithilfe eines Gegenserums, das aus dem Institut für Tropenmedizin aus Hamburg eingeflogen wurde, habe sich ihr Zustand verbessert. Die Frau sei ansprechbar, sagte ein Polizeisprecher. Die 35-Jährige war von ihrer eigenen Klapperschlange in den Finger gebissen worden. Danach hatte sich ihr Zustand verschlechtert... Weiterlesen
  • ++ 2,67 Promille: Radfahrer stürzt vor Bundespolizeiinspektion ++
    ++ 2,67 Promille: Radfahrer stürzt vor Bundespolizeiinspektion ++
    Informationen
    Datum: 27 Juni 2022
    Ein betrunkener Radfahrer ist am Wochenende direkt vor der Bundespolizeiinspektion gestürzt. Bundespolizisten halfen ihm auf und kümmerten sich um den Mann, der zum Glück unverletzt blieb. Dabei stellten sie aber fest, dass er wohl getrunken hatte. Ein Atemalkoholtest ergab 2,67 Promille. Der 41-Jährige musste sein Rad abstellen und den Fahrradschlüssel abgeben. Gegen ihn wird wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.
  • ++ Bundespolizei: Mann kommt unter Drogeneinfluss auf die Wache ++
    ++ Bundespolizei: Mann kommt unter Drogeneinfluss auf die Wache ++
    Informationen
    Datum: 27 Juni 2022
    Ein 28-Jähriger hat auf der Wache der Bundespolizei eine Geldstrafe für einen Freund gezahlt und dabei selbst eine Strafanzeige kassiert. Nach Angaben der Bundespolizei war der Freund des 28-Jährigen im Hauptbahnhof festgenommen worden. Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor. 89 Tage Gefängnis oder alternativ 890 Euro Strafe. Der 45-Jährige konnte nicht zahlen, also kam der 28-Jährige auf die Wache. Der fiel aber durch sein Verhalten auf, stand offenbar unter Drogeneinfluss und wurde kontrolliert. Dabei entdeckten die Beamten Marihuana und eine... Weiterlesen
  • ++ pro-russische Demo: Weniger Teilnehmende als angemeldet ++
    ++ pro-russische Demo: Weniger Teilnehmende als angemeldet ++
    Informationen
    Datum: 27 Juni 2022
    Etwa 100 Menschen sind gestern zu einer pro-russischen Demonstration am Opernplatz zusammengekommen. Deutlich weniger als die die Veranstalterin angenommen hatte. Nach Polizeiangaben war eine Teilnehmerzahl im vierstelligen Bereich angemeldet. Daneben bildeten sich zwei Gegendemos. Hier kamen mehrere hundert Menschen, die verbal mit der pro-russischen Seite aneinandergerieten. Von einigen lautstarken Ausfällen abgesehen, blieb es laut Polizei ruhig. Gegen kurz nach 14:00 Uhr beendete die Versammlungsleiterin vorzeitig die pro-russische... Weiterlesen
  • ++ 55 Millionen Euro für Geflüchtete: Stadt bringt Nachtragshaushalt ein ++
    ++ 55 Millionen Euro für Geflüchtete: Stadt bringt Nachtragshaushalt ein ++
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2022
    Die Stadt Hannover braucht mehr Geld, um die Unterbringung und Versorgung geflüchteter Menschen aus der Ukraine bezahlen zu können. Deshalb hat die Stadt einen Nachtragshaushalt präsentiert, den der Rat in der kommenden Woche beschließen soll. Der geplante Nachtragshaushalt hat ein Volumen von knapp 55 Millionen Euro. Er beinhaltet unter anderem die Kosten für die Unterbringung der Flüchtlinge in Höhe von 16,5 Millionen Euro. Die Versorgung über das Asylbewerberleistungsgesetz und andere Sozialleistungen schlagen mit mehr als 32 Millionen... Weiterlesen
  • ++ 17-Jähriger nach Messerangriff in U-Haft ++
    ++ 17-Jähriger nach Messerangriff in U-Haft ++
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2022
    Ein 17-Jähriger aus Misburg-Nord sitzt in Untersuchungshaft. Gegen ihn wird wegen versuchten Totschlags ermittelt. Der Jugendliche soll Mitte Mai einen Mann an einer Tankstelle in der List mit einem Messer attackiert haben. Das 45 Jahre alte Opfer wurde damals schwer verletzt und musste operiert werden. Vor dem Messerangriff sollen der 17-Jährige und ein weiterer Jugendlicher mit dem Mann und dessen Begleiter gestritten haben. Nach dem Messerangriff flüchteten die beiden Jugendlichen. Zeugenaussagen und umfangreiche Ermittlungen brachten die... Weiterlesen